Politische Bildung

Podiumsdiskussion – das klingt schon öde. Aber: Über 200 davon habe ich schon moderiert und deute Begriffe nicht nur um und zeige, dass „Politik“ mehr mit „hierbeiuns“ als „die-da-oben“ zu tun hat. Effiziente Formate wie Podien und Speed-Datings werden aufgebrochen und vermischt, um Jugendliche ins Gespräch und zum politischen Denken zu bringen. Den aufgeweckten Moderator bekommen Sie bei mir gleich dazu.

Bei Demokratie+ habe ich zum Beispiel das Konzept von „It’s Your Choice“ kurz erläutert: vor Ort, jugendlich, auf Augenhöhe. Wenig später hat dann auch noch die Bertelsmann-Stiftung in ihrer Studie und auch anhand von unserem erfolgreichen Projekt klargemacht, wie wichtig die Beteiligung junger Menschen für unsere Demokratie ist und wie wichtig, sie aktiv an Politik heranzuführen.

Bei der Transferstelle für politische Bildung konnte ich meine Erfahrungen aus der Praxis mit anderen Politikwissenschaftlern austauschen und Zugänge zu schwer erreichbaren Zielgruppen diskutieren. Am Schulentwicklungstag der Gemeinschaftsschule Neumünster-Brachenfeld durfte ich als Referent zum Thema Digitalisierung von Schule meine Erfahrungen in diesem Feld weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.